Kongresszentrum

posted am: 2 Oktober 2017

Tagungen, Seminare, Weiterbildungen - egal in welcher Größenordnung diese oder ähnliche Veranstaltungen stattfinden sollen, sie alle benötigen einen Ort, an dem sie durchgeführt werden können. Zu diesem Zweck wurden Bauten errichtet – auch bezeichnet als Kongresszentrum - die einzig die Aufgabe erfüllen, Räumlichkeiten für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen. 

Kongresszentrum - Eine Definition  

Im Grunde gibt es keine genaue Definition, wann es sich um ein entsprechendes Zentrum handelt. Die Eigenschaften eines solchen Gebäudes können sehr unterschiedlich ausfallen, wobei der Name an sich auch keinem Schutz unterliegt. Daher können sich auch kleine Hotels und sogar Vereinsheime als Kongresszentrum bezeichnen. Doch in der Regel kann eine brauchbare Definition wie folgt erfolgen:  

Ein Zentrum für Kongresse sollte über mehrere Säle verfügen, in denen eine entsprechende Anzahl an Personen untergebracht werden kann. Zudem sollte es Übernachtungsmöglichkeiten bieten oder zumindest in direkter Nähe zu probaten Einrichtungen liegen. Auch eine grundlegende technische Ausstattung, wie Präsentationssoftware und Hardware darf nicht fehlen. Hinzu kommt heute stets ein Breitband-Internetanschluss der den ungehinderten Zugang zum Internet und zu einem Telefon erlaubt. Zudem sollte auch ein Bereich für eine Kantine nicht fehlen, denn grade bei Veranstaltungen, die den ganzen Tag andauern, muss für das leibliche Wohl gesorgt werden. 

Kosten für die Nutzung  

Je nach Art und Ausbau des Zentrums fallen für eine Nutzung jeweils unterschiedliche Kosten an. Dabei sind diese nicht länderspezifisch, sondern richten sich für gewöhnlich an international geltenden Sätzen aus. Häufig werden auch Konferenzen veranstaltet, bei denen die Organisatoren nicht aus dem Inland kommen.

Zudem muss die Anzahl der Besucher bedacht werden, denn je mehr Leute teilnehmen sollen, umso höher steigt der Preis für die Anmietung der Räumlichkeiten. Zudem müssen Leistungen wie die Nutzung des Internets oder des Intranets und Telefongespräche extra berechnet werden. Auch eine Verpflegung oder ein Buffet werden, wenn nicht vom Organisator selbst installiert, noch als zusätzliche Kosten verbucht. 

Gibt es Nutzungseinschränkungen?  

Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden, denn die Regelungen sind von Land zu Land unterschiedlich. In den meisten Fällen spielt es aber keine Rolle, was für ein Seminar abgehalten werden soll. Solange dieses nicht den geltenden Gesetzen im jeweiligen Land widerspricht, kann fast für alle Belange ein entsprechendes Zentrum oder Räumlichkeiten in diesem gebucht werden.  

Einschränkungen gibt es in der Regel auch nicht für behinderte Menschen. Die meisten Zentren sind so angelegt, dass diese barrierefrei erreicht werden können. Zudem sind alle Etagen oftmals über Fahrstühle zu erreichen, sodass hier keine Nachteile für bestimmte Personengruppen erwachsen.   

Private Zentren  

Es gibt auch eine Reihe von privaten Zentren, die in der Regel nicht öffentlich gebucht werden können. Hierzu zählen spezielle Einrichtungen von politischen Parteien, sowie von Vereinigungen, die bestimmte Interessen vertreten und daher auch nur Veranstaltungen erlauben, die mit diesen in Einklang zu bringen sind. Nicht anders verhält es sich mit Tagungszentren von großen Vereinen, die diese entweder nur ihren Mitgliedern oder angeschlossenen Vereinen zur Verfügung stellen.   

Listen öffentlicher Zentren können im Internet gefunden werden, wobei auch gleich eine Buchungsanfrage, möglich ist. Bei vielen Einrichtungen gibt es aber lange Wartzeiten, denn oftmals sind besonders gefragte Locations schon über Monate im Voraus ausgebucht.

Teilen  

DIE FREIE ZEIT WERTVOLL NUTZEN

Amüsements und Unterhaltungen in der Freizeit sind heutzutage gefragter denn je - wohl nicht zuletzt, weil immer weniger freie Zeit übrig bleibt. Die Möglichkeiten der Unternehmungen sind grenzenlos und diverse Veranstaltung reißen das Ruder mehr und mehr an sich. Seien es nun Kabaretts, Rock- oder Popkonzerte, Fußballspiele oder Events, wie die Regenbogenparade - sie alle gehören geplant, organisiert und schlussendlich unter größten Sicherheitsvorkehrungen abgehalten. In diesem Blog wollen wir auf das Thema Veranstaltungen näher eingehen und dabei unter anderem die verschiedenen Arten von ihnen, die möglichen Locations, Ideen dahinter und das jeweilige individuelle Angebot ins Auge fassen. Du möchtest Tipps zu Events in deiner Nähe? Schau dich auf meinem Blog um, ich versuche alles vorzustellen.

letzte Posts

Archiv